Das sind wir!


Wir suchen für diese Saison noch Guides, die unsere Gäste zweisprachig (deutsch/englisch) durch Berlin führen. Erlebnispädagogischer Hintergrund, bzw. gute Geschichtskenntnisse gewünscht.

Lars Larisch,

unser sehr wasseraffiner Teammanager. Wann immer es geht, will er raus, neue Strecken erkunden, neue Aktionen planen und natürlich so oft es geht, mit euch paddeln. Per Kajak und StandUpBoard.

Jutta Blume

studierte Landschaftsplanung und schreibt als Journalistin u.a. über Umwelt und Stadtentwicklung. Als Kind paddelte sie auf dem Tegeler See, konnte sich aber nie mit Spinnen an Bord anfreunden. Inzwischen hat sie die Phobie gegen Achtbeiner überwunden und das Paddeln in und um Berlin wiederentdeckt.

 

Michael Scheel

ist Soziologe und Erlebnispädagoge. Tja und wenn man aus Rostock kommt, dann hat man’s ja wohl mit dem Wasser und auch jederzeit ne Menge Seemannsgarn an Deck oder?

 

Kerstin Kowalski

arbeitet seit mehr als 10 Jahren als Kanuguide und gestaltet mit und für euch entspannte, sportliche oder informative Stunden auf dem Fluss.

Paddelnd Berlin entdecken heißt für Kerstin: Aus dem schmalen, urbanen Landwehrkanal hinein in die Schleuse, die Tore öffnen sich langsam und die Weite des Osthafens empfängt einen mit gluckernden Wellen und dem unvergleichlichen Blick auf die Oberbaumbrücke.

Christian Bogisch,

lebt in Kreuzberg und arbeitet seit 4 Jahren mit viel Vergnügen bei uns als Guide. Wenn er nicht auf dem Wasser ist, spielt er leidenschaftlich gern Gitarre.

Katharina Resch

studierte Biologie in Kiel und La Laguna auf Tenerifa bevor sie 2010 ihr Choreografie-Studium in Berlin abschloss. Fasziniert vom Element Wasser, liebt sie es, mit den Kräften der Natur und somit mit der Essenz des Lebens in Kontakt zu sein.

„Teil der Natur und ihrer Kräfte zu sein, sich gleichmäßig im Kontakt mit dem Wasser zu bewegen, durch eine Stadt voller Unterschiede und Informationen… ist eine sehr bereichernde Erfahrung welche die Alltagswahrnehmung verändert“

Zabi Ahmadi,

ist unser Azubi (Kaufmann für Reise und Touristik). Ein Naturtalent für alles was mit Muskelkraft und Wasser zu tun hat. Unser guter Geist! Lebensweisheit von ihm für uns: „Entspann dich mal!“

 

Frank Müller,

unser Fahrer und der Mann am Telefon. Er bringt mit unserer mobilen Kajakstation, unserem Truck, die Boote von A nach B und ist unser wichtiger Mann im Hintergrund.

 
  Das ist unser LKW, mit dem Frank die Kajaks überall dahin bereitstellt und abholt, wo wir es möchten. Hier holt Ihr Euch am Startpunkt Eure Ausrüstung ab, hier könnt Ihr Euer Gepäck und Eure Räder abgeben, um am Ende alles trocken wiederzubekommen.
 

Tom Sehrer

Er hatte die Idee mit den Touren, den LKW auf- und ausgebaut, die Website und alles was dazugehört. Zum Paddeln mit den Gästen kommt er meistens nur noch in Potsdam auf dem Griebnitzsee. Aber jede Saison ist anders…